Botanischer Garten und Zoo

Mitten in der Stadt im District 1 befindet sich der botanische Garten mit dem Saigon Zoo, einer der ältesten Zoos der Welt. Der Park ist angenehm schattig und die Kombination zwischen botanischem Garten und Zoo finden wir sehr gelungen. Zu den Highlights zählen unter anderem das Orchideenhaus, ein grosses Raubkatzenhaus mit Glasfront, in dem weisse Tiger leben, die alten Vogelkäfige, ein Freilaufgehege mit Vögeln sowie ein kleines Schmetterlingshaus.

Die Tiergehege aber sind leider noch aus der Anfangszeit, wirken sehr heruntergekommen und sind alles andere als artgerecht. Ausserdem liegt viel Abfall herum. Wir waren am Wochenende dort, da ist der Zoo oft ziemlich voll und der Lärmpegel entsprechend hoch. Die Wiesen im Park dienen den Besuchern als Picknickplatz und zwischen den Bäumen werden Hängematten zum Pause machen aufgehängt. So wirkt der botanische Garten nicht so erholsam wie man es erwartet.

Ebenfalls im Park befindet sich noch ein kleines Kinderschwimmbad sowie ein Vergnügungspark mit unzähligen Karussells und weiteren Bahnen, welche auf den zweiten Blick jedoch nicht ganz so vertrauenserweckend wirken…

Unser Fazit: verglichen mit botanischen Gärten und Zoos an anderen Orten, lohnt sich ein Besuch definitiv nicht. Wer aber in Stadtnähe mal eine Zeit lang dem Strassenverkehr entfliehen möchte und Schatten sucht, kann bei einem Besuch ein paar überraschende Entdeckungen machen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply