Pruefung – Cheers

Heute hatte ich die IELTS-Pruefung. Die Pruefung war in einem College hier in York und ich hatte rund 40 Minuten (zuegig gehen) bis ich dort war. Die Pruefung war dann im Untergeschoss und jeder Kandidat hatte einen eigenen Tisch, allerdings einen sehr kleinen. Das ging noch, aber am schlimmsten waren die Stuehle – ich glaube, ich bin noch nie auf so einem unbequemen Stuhl gesessen…
Die Pruefung selbst ging ganz gut, glaub ich. Das Reading war etwas muehsam, weil man zwei Mal zu einem Text die Abschnittstitel auswaehlen musste (zu ca 8 Abschnitten waren 10 Titel vorgegeben) und zwei Mal Fragen mit „Yes“, „No“ oder „Not given“ beantworten musste – naemlich ob der Autor dies gesagt habe oder nicht. Diese zwei Typen von Aufgaben habe ich gar nicht gerne, liegen mir nicht wirklich. Aber was solls, hoffentlich sind sie trotzdem richtig. Das Reading ist naemlich eigentlich meine Staerke und bei den meisten Versuchen haette es zur Hoechstnote gereicht. Mal schauen, wie das heute war. Beim Listening duerfte ich das meiste richtig haben, nur an einem Ort war ich unsicher. Das Writing war nicht schlecht, auch wenn mir das vorgegebene Thema ueberhaupt nicht passte: Diskussion ob Kunst und kulturelle Aktivitaeten mit Regierungsgeldern unterstuetzt werden sollte. Man schreibe dazu mindestens 250 Woerter, inklusive Einleitung und Schlussfolgerung. Die Argumente beider Seiten muessen vorkommen. Das Speaking war dann ganz gut, die Viertelstunde war blitzschnell vorbei.
Das Resultat der Pruefung erhalte ich in zwei Wochen per Post. Bin gespannt, was ich fuer Noten kriege.

Wohl eines der meistgenutzten Woerter hier in England duerfte „Cheers“, zu Deutsch „Prost“. Dies wird mittlerweile fuer fast alles gebraucht. So zum Beispiel zum Danke sagen. Oder um Bye zu sagen. Oder einfach so. Immer wieder wird das magische Woertchen benutzt. Wer Lust hat kann das ja mal auf Deutsch probieren – einfach statt „Ciao“ mal „Prost“ sagen und die Reaktion des Gegenuebers beobachten. Duerfte ziemlich verdutzt rein schauen…

Leave a Reply